Mittwoch, 30. Oktober 2013

Neue Strukturen für die Parteien



Nach meiner Ansicht hat die Basis zu wenig Einfluss auf die Politik ihrer Spitzenpolitiker.
Die Strukturen lassen keine Einbindung bei der Entscheidungsfindung zu. Veränderungen müssen an den Wurzeln beginnen und dürfen nicht in einer Flickenwirtschaft enden. Das bringt nur scheinbare Veränderungen aber keine relevanten für die Menschen. Politiker sollten den Menschen wieder mehr ins Zentrum ihres Denkens und Handelns rücken, damit bekommen sie wieder Glaubwürdigkeit zurück.

Wie beginnt man am Besten, das umzusetzen?