Sonntag, 28. Januar 2018

Meinungsfreiheit


Meinungsfreiheit muss für jede Meinungen gelten, auch die, welche einem nicht gefallen. Das Recht auf die eigene Meinung öffentlich zu verteidigen, ist keine Heldentat und hat auch mit dem Eintreten für Meinungsfreiheit nichts zu tun. So mancher Diktator ist der glühendste Verteidiger seiner Meinungsfreiheit.
Interessant wird es erst bei Ansichten, die man selbst verabscheut.
Folgendes Zitat umschreibt den Kern der Meinungsfreiheit:
„Ich verdamme, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es weiterhin sagen darfst“